֖sterreichischer Eiskunstlaufverband

Top-Aktuelle Themen

Startschuss für Meisterschaften in Graz

Am Donnerstag, 15. Dezember 2016, starten die Österreichischen Meisterschaften im Eiskunstlaufen. Ab 10 Uhr werden die besten Eiskunstläufer/innen Österreichs in verschiedenen Alterskategorien in den Disziplinen Einzel Damen, Einzel Herren, Eistanzen, Paarlaufen und Synchron-Eiskunstlaufen auf dem glatten Parkett zu sehen sein.

Erfolgreiche Tage für Österreich

Eine erfolgreiche Woche für Österreichs Eiskunstlauf liegt hinter uns: Allen voran erklimmt Alisa Stomakhina bei Skate Celje (23. – 27. 11.) das oberste Treppchen am Siegerpodest im Junioren-Wettkampf. Miriam Ziegler und Severin Kiefer präsentierten bei der NHK Trophy in Japan eine solide Kür-Leistung inkl. sauberer Dreifach-Toeloop-doppel-Toeloop-doppel-Toeloop-Kombination, Wurf-Flip und Wurf-Salchow – beides in dreifacher Ausführung. Und Kerstin Frank qualifiziert sich bei der Tallinn Trophy (19. – 27. 11.) als einzige österreichische Läuferin bisher für die WM 2017 in Helsinki.